Wohnanlage Friedrichshain Berlin

Neubau von 71 Wohneinheiten in Berlin Friedrichshain

Zurück zur übersicht
Ort:
Singerstraße 33, 10243 Berlin
Bereich:
Wohnen
Bauherr:
Thomas Kreye c/o Klimek und Co.
Grundstücksverwaltung GmbH
Projektvolumen:
11 Geschosse
71 Wohneinheiten
Leistungen:
Gebäudeplanung LP 5-8
Technische Gebäudeausrüstung LP 1-8

Der Berliner Stadtteil Friedrichshain, einem Szeneviertel mit einem lebendigen Nacht- und Kulturleben, das über die Stadtgrenzen hinaus bekannt für seinen alternativen Lebensstil und Kreativität ist, bietet ein breites Kulturangebot und vielfältige Gastronomie. Die Verkehrsverbindungen sind mit dem nahen Ostbahnhof in alle Richtungen optimal, Mitte und Kreuzberg nur eine kurze Fahrradfahrt entfernt.

Die Wohnanlage Friedrichshain liegt ruhig und dennoch in begehrter Zentrumslage, mitten im Szenekiez nahe dem Berliner Alexanderplatz. Das Gebäude wurde mit 10 Vollgeschossen und einem Staffelgeschoss errichtet. Die innere Erschließung der exklusiven 71 Wohneinheiten erfolgt über eine moderne, großzügige Lobby.

Die Fassade wurde als hochwärmegedämmte Klinkerfassade in warmem grauen Farbton ausgeführt. Vertikale Fugen an den Längsseiten des Gebäudes, die durch Rücksprünge im Klinkermauerwerk ausgebildet werden, durchbrechen die horizontalen Balkonbänder und proportionieren die breiteren Gebäudefassaden. Der in seinem Grundriss polygonale Baukörper ermöglicht für die einzelnen Wohnungen eine optimale Belichtung, Belüftung und Ausrichtung der Wohnräume.

Website wird geladen…