Geschäftszentrum Oelde

Zurück zur übersicht
Zeitraum:
Fertigstellung 10|2013
Ort:
Lange Straße 39 / Vicarieplatz, 59302 Oelde
Bereich:
Handel & Industrie
Bauherr:
HBB Gewerbebau Projektgesellschaft achtundsiebzig mbH & Co. KG
Projektvolumen:
4.200 m² BGF
70 Stellplätze
Leistungen:
Gebäudeplanung LP 1-5
Technische Gebäudeausrüstung LP 1-4,6
Oberbauleitung LP 6-8

Oelde im Münsterland bildet den südöstlichen Rand des Kreises Warendorf und hat laut Nordrhein-Westfälischer Landesplanung die Funktion eines Mittelzentrums. Mit dem Bau des Geschäftszentrums Oelde am südlichen Ende der Oelder Fußgängerzone entstanden auf einem rund 3.500 m² großen Grundstück etwa 4.000 m² vermietbare Fläche mit 70 öffentlichen ebenerdigen Stellplätzen.

Das aus zwei Gebäudekomplexen bestehende neue Geschäftszentrum wurde am Vicarie-Platz errichtet.  Auf rund 3.000 m² haben sich im Geschäftshaus, neben weiteren Versorgern des täglichen Bedarfs, zwei Bekleidungsbetriebe und ein Rossmann-Drogeriemarkt angesiedelt. Südlich anschließend beherbergt ein zweiter Komplex auf gut 1.000 m² einen Nahversorger.

Die Fassade des Shopping Centers zeichnet sich durch einen Wechsel von Putz-, Klinker- und Glasfassadenteile aus und sorgt für ein helles und einladendes Ambiente innerhalb und außerhalb des Gebäudes. So geht von hier der gewünschte Impuls als attraktiver Anziehungspunkt für die Oelder Innenstadt aus.

Website wird geladen…