Einkaufzentrum Zuckerfabrik Lehrte

Auf dem ehemaligen Gelände der Zuckerfabrik Lehrte entstand u.a. ein Einkaufszentrum

Zurück zur übersicht
Zeitraum:
Fertigstellung 11|2005
Ort:
Burgdorfer Straße, 31275 Lehrte
Bereich:
Handel & Industrie
Bauherr:
HBB Gewerbebau Projektgesellschaft Lehrte mbH & Co. KG
Projektvolumen:
ca. 20.000 m² BGF | ca. 500 Stellplätze
Leistungen:
Gebäudeplanung LP 1-8 | Technisches Gebäudeausrüstung LP 1-4 | Oberbauleitung LP 6-8

In der Lehrter Innenstadt, 20 Kilometer westlich von der Landeshauptstadt Hannover gelegen, entstand auf einem 200.000 Quadratmeter großen Fabrikgelände der ehemaligen Zuckerfabrik der Nordzucker AG ein etwa 50.000 qm großes Areal für Einzelhandel, Dienstleistung und Wohnen.

Auf dem in mehreren Bauabschnitten revitalisierten Gelände entstand im 1. Bauabschnitt ein Geschäfts-, Dienstleistungs- und Freizeitkomplex mit den Ankermietern EDEKA, EHG expert und der dm-Kette mit einem Gesamtvolumen von rund 20.000 qm BGF und ca. 500 Stellplätzen.

Ein auf dem Gelände befindliches Gebäude, das bis zur Stilllegung der Zuckerfabrik 1999 als Schlosserei genutzt worden war, wurde grundsaniert und beinhaltet nun die städtische Kunstgalerie, eine Gastronomie sowie Büroflächen.

Website wird geladen…