Alte Zuckerfabrik Lehrte

Auf dem ehemaligen Gelände der Zuckerfarbrik Lehrte entstand ein innerstädtisches Geschäftshaus

Zurück zur übersicht
Zeitraum:
Fertigstellung 09|2012
Ort:
Burgdorfer Straße 4, 31275 Lehrte
Bereich:
Handel & Industrie
Bauherr:
HBB Gewerbebau Projektgesellschaft mbH & Co. KG
Nutzer / Mieter:
C&A
Rossmann
Deichmann
Ernsting's family
Projektvolumen:
3.100 m² BGF
25 Stellplätze
Leistungen:
Gebäudeplanung LP 1-5
Technische Gebäudeausrüstung LP 1-4
Oberbauleitung LP 6-8

In der Lehrter Innenstadt, 20 Kilometer westlich von der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover gelegen, entstand auf einem rund 200.000 m² großen Fabrikgelände der ehemaligen Zuckerfabrik der Nordzucker AG neben verschiedenen anderen Nutzungen ein Geschäfts-, Dienstleistungs- und Freizeitkomplex mit den Ankermietern EDEKA, Expert und der dm-Kette mit einem Gesamtvolumen von rund 20.000 m² BGF.

Auf dem in mehreren Bauabschnitten revitalisierten Gebäuden entstand als Lückenschluss zwischen der Haupteinkaufsstraße 'Burgdorfer Straße' und dem Einkaufszentrum Zuckerpassage auf rund 3.200 m² in der neu entstandenen Fußgängerzone ein zweigeschossiges Geschäftshaus mit einer attraktiven Fassade mit Wechsel zwischen hellen Putzflächen und Klinker-Verblender.

Das zur weiteren Belebung der Innenstadt beitragende Geschäftshaus mit den Mietern C&A, Rossmann, Deichmann sowie Ernsting's family besticht durch sein kundenfreundliches und ansprechendes Gesamtkonzept und verfügt über rund 27 ebenerdige Stellplätze.

Website wird geladen…